Wenn du 100 schaffst

Wenn du 100 Liegestütze geschafft hast, dann GLÜCKWUNSCH!

Deine Arm- und Brustmuskulatur sind jetzt sehr gut entwickelt. Viel besser als bei den meisten Menschen. Natürlich kannst du weiter trainieren und weitere Rekorde brechen, wir aber empfehlen dir etwas ganz anderes.

Wir empfehlen dir, dich um den Rest deines Körpers zu kümmern, nicht nur um die oberen Muskelparteien. Letzen Endes möchtest du schön und gesund sein. Natürlich möchten wir, dass du die 100 Liegestütze Also der Reihe nach …

Jetzt, wo du die 100 Liegestütze machst, lohnt es sich, dieses Niveau zu halten. So bleiben deine Muskel fit und stark bis in die späten Jahren.

Um das zu erreichen, reicht es, Liegestütze jeden zweiten Tag zu machen. Jetzt, wo du schon fast ein Profi in Liegestützen bist, sollte es dir an Trainingsideen nicht mangeln.

Unten schlagen wir ein Beispielprogramm, das dich in guter Kondition hält, vor:

  • Montags 100 Liegestütze
  • Mittwochs Serien aus dem Zyklus mehr als 60 Liegestütze
  • Freitags maximale Anzahl der Liegestütze, die du schaffst (mindestens 100)
  • Wochenende – Pause

Das Programm ist relativ abwechslungsreich, so wird es nicht langweilig. Zusätzlich einmal pro Woche musst du dich wirklich anstrengen, so wirst du dich nicht auf deinen Lorbeeren ausruhen.

Anstatt diesem Programm zu folgen, kannst du natürlich deine Kombinationen ausdenken oder jeden zweiten Tag so viele Liegestütze machen, wie du nur schaffst oder die magischen 100. wichtig ist, dass du müde wirst.

Entwicklung weiterer Muskeln und des Körpers allgemein

Wir möchten dich ermuntern, auch andere Körperteile zu trainieren, nicht nur Arm- und Brustmuskulatur (Liegestütze). Andere Ausdauertrainingsprogramme, wie Laufen, Schwimmen, Rad fahren oder Training der Bauchmuskeln ergänzen sich prima mit dem Liegestützentraining. Dank diesen Sportarten bleibst du lange jung und kräftig.

Wir planen noch viele interessante Kurse, für die wir werben werden, damit alle gesünder und kräftiger werden. Dazu gehört auch die Homepage über Bauchmuskeln , wo wir bewährte Trainingsprogramme vorstellen. Andere folgen in naher Zukunft.

Bleib unser Fan auf Facebook. So kannst du dich schnell über alle Neuigkeiten auf unserer Homepage informieren.

Wir grüßen herzlich!

ADVERTISEMENT